Der Lockdown betrifft auch homestories. Deshalb müssen unsere Geschäfte geschlossen bleiben. Wir sind aber weiter für Sie erreichbar, per Telefon oder E-Mail zu unseren aktuellen Öffnungszeiten.
Alle verfügbaren Artikel bieten wir auch zur Abholung an. Wählen Sie in unserem Online-Shop Click + Collect oder rufen Sie uns an.

  1. Wie lange bleiben die Geschäftstellen geschlossen?

    Die aktuelle Maßnahme der Landesregierung Schleswig-Holstein gilt bis 10.01.2021. Über eventuelle Änderung informieren wir Sie auf diesen Seiten.
  2. Können Sie mich persönlich beraten?

    Das Ziel der aktuellen Maßnahme ist maximale Reduzierung der Kontakte. Aus diesem Grund dürfen wir Ihnen zur Zeit keine persönlichen Beratung und Besuche in unserem Geschäft oder bei Ihnen vor Ort anbieten. Gerne stehen wir Ihnen aber telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Nach Absprache bieten wir Ihnen auch gerne ein Videotelefonat an.
  3. Kann ich mir trotzdem Stoff- oder Tapetenmuster ansehen?

    Gerne erstellen wir nach Ihren Wünschen eine Vorauswahl aus unserer umfangreichen Stoffkollektion. Die entsprechenden Musterbücher stellen wir Ihnen dann gerne für 24 Stunden leihweise zur Verfügung, damit Sie Haptik und vorallem die Farben in Ihren Räumen sehen und eventuell mit vorhandene Farben abstimmen können. Selbstverständlich können wir Ihnen auf Wunsch auch Musterstücke (Cuttings) bestellen und längerfristig zur Verfügung stellen.
  4. Werden bestellte Möbel ausgeliefert und aufgestellt?

    Alle Bestellungen werden wir weiterhin termingerecht bereitstellen bzw. ausliefern. Wie bisher wird hierfür vor der Auslieferung mit Ihnen der Termin abgestimmt. Sollten Sie auf Grund der aktuellen Lage zur Zeit keine Auslieferung wünschen, lagern wir die Möbel für Sie bis zu vier Wochen kostenlos ein. Sofern Sie unter häuslicher Quarantäne stehen, bitten wir Sie uns darüber zu informieren. Wir werden dann mit Ihnen eine Auslieferung nach Ende Ihrer Quarantäne vereinbaren.
  5. Kann es zu Lieferverzögerungen kommen?

    Die Auswirkungen der weltweiten Covid-19-Pandemie betreffen auch unsere Lieferketten, was zu Problemen und Engpässen führen kann. Wir sind bemüht die vereinbarten Lieferzeiten einzuhalten. Dennoch kann es aufgrund der Auswirkungen der Pandemie auch weiterhin zu Verzögerungen kommen. Wir bemühen uns jedoch intensiv darum, dass Sie Ihre bestellte Ware so schnell wir möglich erhalten.